Triff mich: So wie Du magst.

Ob größeres oder kleineres Anliegen, ich will ansprechbar sein für alle Bürgerinnen und Bürger aus Mainz und Mainz-Bingen.

Im Wahlkreis In Berlin

Triff mich:

Daniel Baldy schaut entschlossen angelehnt an der Reichstagskuppel

Ob größeres oder kleineres Anliegen: Ich will ansprechbar sein für alle Bürgerinnen und Bürger aus Mainz und Mainz-Bingen.

Im Wahlkreis In Berlin

> Im Wahlkreis

Verschiedene Pizzen auf einem Tisch

Eventpakete

Daniel Baldy sitzt lächelnd auf Stufen und hat ein Notizbuch in der Hand

Sprechstunde

Daniel Baldy steht lächelnd im Abgeordnetenhaus

Dein Termin

Nicht nur in Berlin, sondern besonders im Wahlkreis will ich ansprechbar sein für Dich. Neben den normalen Sprechstunden habe ich mir etwas ganz besonderes überlegt:

Das Baldy Eventpaket

​Ich kenne das noch von mir zuhause, als Abends am Abendtisch in lockerer Atmosphäre über Gott und die Welt oder Politik gesprochen wurde. So ähnlich möchte ich es allen Bürgerinnen und Bürgern in meinem Wahlkreis auch anbieten. Das besondere: Statt in meinem Büro treffen wir uns bei Dir zuhause. Du bringst Deine Familie, Freunde oder Deinen Verein mit und ich die Verpflegung. 

​So gehts: 

  1. Wähle aus einem von drei Eventpaketen
  2. Schreib eine Mail an daniel.baldy.wk@bundestag.de und nenne dein gewünschtes Eventpaket, damit wir gemeinsam einen Termin finden können.
  3. Der Termin steht? Du lädst ein paar Freund:innen, Nachbarschaft oder die Familie ein, damit wir eine gemütliche Runde sind.
  4. Ich komme vorbei und bringe die Verpflegung mit.
Kaffee und Kuchen

> Kaffee + Kuchen

Brezeln

> Spundekäs + Brezel

Verschiedene Pizzen auf einem Tisch

> Pizza + Bier

Alle 6 Wochen veranstalte ich eine Sprechstunde, in der wir entweder vor Ort in meinem Wahlkreisbüro in Mainz oder telefonisch ins Gespräch kommen können. 

Die nächste Sprechstunde findet statt am: 

05.03. 16:30 – 18:30 Uhr 

Anmeldung und Terminvergabe vorher unter daniel.baldy.wk@bundestag.de

Ein größeres Anliegen? Dafür nehme ich mir gerne auch unabhängig von meiner Sprechstunde Zeit. 

Dazu bitte ich an eine Mail an mein Team mit Angabe des Themas und Terminvorschlägen an daniel.baldy.wk@bundestag.de

> Im Wahlkreis

Verschiedene Pizzen auf einem Tisch

Eventpakete

Daniel Baldy sitzt lächelnd auf Stufen und hat ein Notizbuch in der Hand

Sprechstunde

Daniel Baldy steht lächelnd im Abgeordnetenhaus

Dein Termin

Nicht nur in Berlin, sondern besonders im Wahlkreis will ich ansprechbar sein für Dich. Neben den normalen Sprechstunden habe ich mir etwas ganz besonderes überlegt:

Das Baldy Eventpaket

​Ich kenne das noch von mir zuhause, als Abends am Abendtisch in lockerer Atmosphäre über Gott und die Welt oder Politik gesprochen wurde. So ähnlich möchte ich es allen Bürgerinnen und Bürgern in meinem Wahlkreis auch anbieten. Das besondere: Statt in meinem Büro treffen wir uns bei Dir zuhause. Du bringst Deine Familie, Freunde oder Deinen Verein mit und ich die Verpflegung. 

​So gehts: 
1.    Wähle aus einem von drei Eventpaketen. 
2.    Schreib eine Mail an daniel.baldy.wk@bundestag.de und nenne dein
       gewünschtes Eventpaket, damit wir gemeinsam einen Termin finden können.
3.    Der Termin steht? Du lädst ein paar Freund:innen, Nachbarschaft oder die
       Familie ein, damit wir eine gemütliche Runde sind. 
4.    Ich komme vorbei und bringe die Verpflegung mit.

Kaffee und Kuchen

> Kaffee + Kuchen

Brezeln

> Spundekäs und Brezel

Verschiedene Pizzen auf einem Tisch

> Pizza + Bier

Alle 6 Wochen veranstalte ich eine Sprechstunde, in der wir entweder vor Ort in meinem Wahlkreisbüro in Mainz oder telefonisch ins Gespräch kommen können. 

Die nächste Sprechstunde findet statt am: 

05.03. 16:30 – 18:30 Uhr 

Anmeldung und Terminvergabe vorher unter daniel.baldy.wk@bundestag.de

Ein größeres Anliegen? Dafür nehme ich mir gerne auch unabhängig von meiner Sprechstunde Zeit. 

Dazu bitte ich an eine Mail an mein Team mit Angabe des Themas und Terminvorschlägen an daniel.baldy.wk@bundestag.de

> Im Wahlkreis

Nicht nur in Berlin, sondern besonders im Wahlkreis will ich ansprechbar sein für Dich. Neben den normalen Sprechstunden habe ich mir etwas ganz besonderes überlegt:

Das Baldy Eventpaket.

​Ich kenne das noch von mir zuhause, als Abends am Abendtisch in lockerer Atmosphäre über Gott und die Welt oder Politik gesprochen wurde. So ähnlich möchte ich es allen Bürgerinnen und Bürgern in meinem Wahlkreis auch anbieten. Das besondere: Statt in meinem Büro treffen wir uns bei Dir zuhause. Du bringst Deine Familie, Freunde oder Deinen Verein mit und ich die Verpflegung. 

​So gehts: 

  1.  Wähle aus einem von drei Eventpaketen.
  2. Schreib eine Mail.

    und nenne dein gewünschtes Eventpaket, damit wir gemeinsam einen Termin finden können.

  3. Der Termin steht? Du lädst ein paar Freund:innen, Nachbarschaft oder die Familie ein, damit wir eine gemütliche Runde sind. 
  4. Ich komme vorbei und bringe die Verpflegung mit. 
Kaffee und Kuchen

> Kaffee + Kuchen

Brezeln

> Spundekäs + Brezeln

Verschiedene Pizzen auf einem Tisch

> Pizza + Bier

Alle 6 Wochen veranstalte ich eine Sprechstunde, in der wir entweder vor Ort in meinem Wahlkreisbüro in Mainz oder telefonisch ins Gespräch kommen können. 

Die nächste Sprechstunde findet statt am: 

05.03. 16:30 – 18:30 Uhr 

Anmeldung und Terminvergabe vorher per Mail.

Ein größeres Anliegen? Dafür nehme ich mir gerne auch unabhängig von meiner Sprechstunde Zeit. 

Dazu bitte ich um eine Mail an mein Team mit Angabe des Themas und Terminvorschlägen.

> In Berlin

Das Brandenburger Tor

BPA-Fahrten

Daniel Baldy spricht vor einer Gruppe Menschen

Studien-/ Klassenfahrten

Der Reichstag von außen

Besuch im Reichstag

Interessierte aus meinem Wahlkreis haben die Möglichkeit an einer Bildungsfahrt nach Berlin teilzunehmen. Auf meine Einladung hin wird diese vom Bundespresse- und Informationsamt (= BPA) finanziert und organisiert. Diese Fahrten finden drei Mal im Jahr statt und beinhalten neben einem Besuch im Bundestag, einem Gespräch mit mir auch weitere kulturelle, politische und historische Sehenswürdigkeiten in und um Berlin. 

Die Teilnahme am Programm ist für die Teilnehmenden verpflichtend. Die Fahrtkosten und die Kosten für die Unterkunft, sowie die Kosten für große Teile des Programms werden hierbei vom Bundespresseamt übernommen.

Für die Eintritts- und Trinkgelder einzelner Programmpunkte müssen die Teilnehmenden selbst aufkommen. Hierfür wird pro Person ein Beitrag von 30€ für die gesamte Fahrt eingesammelt. Wenn diese nicht aufgebracht werden können, gibt es die Möglichkeit, ihn nach Rücksprache mit dem Wahlkreisbüro auf 10€ zu begrenzen. Sollten Restbeträge übrig bleiben, werden diese am Ende des Jahres an gemeinnützige Zwecke gespendet. Im Jahr 2023 war das die Tafel e. V. in Mainz. 

Die nächsten BPA-Fahrten finden statt vom: 

–  07.04. – 10.04.2024
–  15.07. – 18.07.2024
–  16.10. – 19.10.2024

Bei Fragen oder Interesse, auf einer Fahrt mitzukommen, melden Sie sich bitte direkt bei meinem Wahlkreisbüro unter daniel.baldy.wk@bundestag.de

Damit der Besuch der Hauptstadt bezahlbar bleibt, habe ich als Bundestagsabgeordneter die Möglichkeit, Schulklassen oder Studierendengruppen einen kleinen finanziellen Zuschuss für die Reisekasse zu gewähren.

Jedes Jahr steht uns Bundestagsabgeordneten dazu für 230 Personen ein Fahrtkostenzuschuss zur Verfügung. Dieses Kontingent will ich an Schulen und Bildungseinrichtungen aus meinem Wahlkreis vergeben, denn für mich ist es wichtig, dass vor allem junge Menschen den Berliner Parlamentsbetrieb vor Ort erleben und den Bundestagsbetrieb ganz nahe kennen lernen können. 

Das Programm in Berlin beinhaltet:
– Besuch des Bundestages 
– Informationsvortrag 
– Besuch einer Plenardebatte auf der Besuchertribüne des Plenarsaals 
– Diskussion mit dem Abgeordneten 
– ein Essen im Casino des Paul-Löbe-Haus 

Die Verantwortung für die weitere Reiseorganisation verbleibt bei der Ansprechperson der Studiengruppe. 

Anfragen dazu bearbeitet mein Team im Wahlkreisbüro unter daniel.baldy.wk@bundestag.de

Aber auch ohne Fahrtkostenzuschuss trage ich gerne zum Programm Ihrer Berlin-Reise bei. Für kleinere Gruppen lässt sich zum Beispiel eine Führung durch den Deutschen Bundestag, einen Ministeriumsbesuch oder auch ein Gespräch im Reichstagsgebäude organisieren.

Anfragen dazu bearbeitet mein Team im Wahlkreisbüro unter daniel.baldy@bundestag.de

> In Berlin

Das Brandenburger Tor

BPA-Fahrt

Daniel Baldy spricht vor einer Gruppe Menschen

Studien-/ Klassenfahrt

Der Reichstag von außen

Besuch im Reichstag

Interessierte aus meinem Wahlkreis haben die Möglichkeit an einer Bildungsfahrt nach Berlin teilzunehmen. Auf meine Einladung hin wird diese vom Bundespresse- und Informationsamt (= BPA) finanziert und organisiert. Diese Fahrten finden drei Mal im Jahr statt und beinhalten neben einem Besuch im Bundestag, einem Gespräch mit mir auch weitere kulturelle, politische und historische Sehenswürdigkeiten in und um Berlin. 

Die Teilnahme am Programm ist für die Teilnehmenden verpflichtend. Die Fahrtkosten und die Kosten für die Unterkunft, sowie die Kosten für große Teile des Programms werden hierbei vom Bundespresseamt übernommen.

Für die Eintritts- und Trinkgelder einzelner Programmpunkte müssen die Teilnehmenden selbst aufkommen. Hierfür wird pro Person ein Beitrag von 30€ für die gesamte Fahrt eingesammelt. Wenn diese nicht aufgebracht werden können, gibt es die Möglichkeit, ihn nach Rücksprache mit dem Wahlkreisbüro auf 10€ zu begrenzen. Sollten Restbeträge übrig bleiben, werden diese am Ende des Jahres an gemeinnützige Zwecke gespendet. Im Jahr 2023 war das die Tafel e. V. in Mainz. 

Die nächsten BPA-Fahrten finden statt vom: 

–  07.04. – 10.04.2024
–  15.07. – 18.07.2024
–  16.10. – 19.10.2024

Bei Fragen oder Interesse, auf einer Fahrt mitzukommen, melden Sie sich bitte direkt bei meinem Wahlkreisbüro unter daniel.baldy.wk@bundestag.de

Damit der Besuch der Hauptstadt bezahlbar bleibt, habe ich als Bundestagsabgeordneter die Möglichkeit, Schulklassen oder Studierendengruppen einen kleinen finanziellen Zuschuss für die Reisekasse zu gewähren.

Jedes Jahr steht uns Bundestagsabgeordneten dazu für 230 Personen ein Fahrtkostenzuschuss zur Verfügung. Dieses Kontingent will ich an Schulen und Bildungseinrichtungen aus meinem Wahlkreis vergeben, denn für mich ist es wichtig, dass vor allem junge Menschen den Berliner Parlamentsbetrieb vor Ort erleben und den Bundestagsbetrieb ganz nahe kennen lernen können. 

Das Programm in Berlin beinhaltet:
– Besuch des Bundestages 
– Informationsvortrag 
– Besuch einer Plenardebatte auf der Besuchertribüne des Plenarsaals 
– Diskussion mit dem Abgeordneten 
– ein Essen im Casino des Paul-Löbe-Haus 

Die Verantwortung für die weitere Reiseorganisation verbleibt bei der Ansprechperson der Studiengruppe. 

Anfragen dazu bearbeitet mein Team im Wahlkreisbüro unter daniel.baldy.wk@bundestag.de

Aber auch ohne Fahrtkostenzuschuss trage ich gerne zum Programm Ihrer Berlin-Reise bei. Für kleinere Gruppen lässt sich zum Beispiel eine Führung durch den Deutschen Bundestag, einen Ministeriumsbesuch oder auch ein Gespräch im Reichstagsgebäude organisieren.

Anfragen dazu bearbeitet mein Team im Wahlkreisbüro unter daniel.baldy@bundestag.de

> Im Wahlkreis

Interessierte aus meinem Wahlkreis haben die Möglichkeit an einer Bildungsfahrt nach Berlin teilzunehmen. Auf meine Einladung hin wird diese vom Bundespresse- und Informationsamt (= BPA) finanziert und organisiert. Diese Fahrten finden drei Mal im Jahr statt und beinhalten neben einem Besuch im Bundestag, einem Gespräch mit mir auch weitere kulturelle, politische und historische Sehenswürdigkeiten in und um Berlin. 

Die Teilnahme am Programm ist für die Teilnehmenden verpflichtend. Die Fahrtkosten und die Kosten für die Unterkunft, sowie die Kosten für große Teile des Programms werden hierbei vom Bundes­presseamt übernommen.

Für die Eintritts- und Trinkgelder einzelner Programm­punkte müssen die Teilnehmenden selbst aufkommen. Hierfür wird pro Person ein Beitrag von 30€ für die gesamte Fahrt eingesammelt. 

Wenn diese nicht aufgebracht werden können, gibt es die Möglichkeit, ihn nach Rücksprache mit dem Wahlkreisbüro auf 10€ zu begrenzen. Sollten Restbeträge übrig bleiben, werden diese am Ende des Jahres an gemeinnützige Zwecke gespendet. Im Jahr 2023 war das die Tafel e. V. in Mainz. 

Die nächsten BPA-Fahrten finden statt vom: 

–  07.04. – 10.04.2024
–  15.07. – 18.07.2024
–  16.10. – 19.10.2024

Bei Fragen oder Interesse, auf einer Fahrt mitzukommen, melden Sie sich bitte direkt bei meinem Wahlkreisbüro per Mail.

Damit der Besuch der Hauptstadt bezahlbar bleibt, habe ich als Bundestags­abgeordneter die Möglichkeit, Schulklassen oder Studierenden­gruppen einen kleinen finanziellen Zuschuss für die Reisekasse zu gewähren.

Jedes Jahr steht uns Bundes­tagsabgeordneten dazu für 230 Personen ein Fahrt­kostenzuschuss zur Verfügung. Dieses Kontingent will ich an Schulen und Bildungs­einrichtungen aus meinem Wahlkreis vergeben, denn für mich ist es wichtig, dass vor allem junge Menschen den Berliner Parlamentsbetrieb vor Ort erleben und den Bundestag ganz nahe kennen lernen können. 

Das Programm in Berlin beinhaltet:

  • Besuch des Bundestages 
  • Informationsvortrag 
  • Besuch einer Plenardebatte auf der Besuchertribüne des Plenarsaals
  • Diskussion mit dem Abgeordneten 
  • ein Essen im Casino des Paul-Löbe-Haus 

Die Verantwortung für die weitere Reiseorganisation verbleibt bei der Ansprechperson der Studiengruppe. 

Anfragen dazu bearbeitet mein Team im Wahlkreisbüro per Mail.

Aber auch ohne Fahrtkosten-zuschuss trage ich gerne zum Programm Ihrer Berlin-Reise bei. Für kleinere Gruppen lässt sich zum Beispiel eine Führ-ung durch den Deutschen Bundestag, einen Minister-iumsbesuch oder auch ein Gespräch im Reichstags-gebäude organisieren.

Anfragen dazu bearbeitet mein Team im Wahlkreisbüro per Mail. 

Daniel Baldy mit Praktikantin
Daniel Baldy mit Praktikant Duncan
Daniel Baldy mit Praktikantin Lea
Daniel Baldy mit Praktikant Colin

Lust, anzupacken?

Gerne biete ich auch Praktika an. 

Zu den Praktika

Lust, anzupacken?

Gerne biete ich auch Praktika an.

Zu den Praktika